Schriftgröße

Die eva stellt sich vor

Unsere vielfältige Arbeit ist auf Unterstützung durch Spenden und ehrenamtliche Mithilfe angewiesen. Helfen Sie mit! 

Das Berber-„Dorf“ macht seinem Namen jetzt alle Ehre

Die Bewohner des Berberdorfs freuen sich: Die Sanitärcontainer bringen mehr Komfort. © Foto: Thomas Rathay

Wer das Esslinger Berberdorf besucht – vor allem in den warmen Monaten – hat oft den Eindruck eines etwas abgeschiedenen, aber ansprechenden Wohnorts im Grünen. Wer im Winter hierher kommt, bemerkt wenig Romantik: Esslingen ist ohne Auto nur zu Fuß am Neckar entlang erreichbar, die Wege zwischen den Hütten und dem Sanitärcontainer sind lang und wenig befestigt. Seit August 2014 waren Bauarbeiter in der Wohn-Anlage der Evangelischen Gesellschaft (eva). Nun macht das Berber-„Dorf“ seinem Namen alle Ehre. Nicht nur das Gemeinschaftshaus ist saniert. weiter

15. April 2015

Der sanfte Tod

Über Sterbehilfe diskutieren Fachleute beim Treff Sozialarbeit der eva am 23.… mehr

13. April 2015

Neue Teilnehmende beim Erzählcafé herzlich willkommen

Ältere Menschen bearbeiten Themen kreativ in geselliger Runde – Nächstes Treffen am 27.… mehr

10. April 2015

Musikalische Zeitreise in die Vergangenheit

Gesangsgruppe Miladies tritt am 24. April im Haus der Diakonie auf - Besucher erwarten Lieder, Gedichte und… mehr

09. April 2015

Frühling zieht in die Begegnungsstätte der eva ein

Malgruppen stellen Aquarelle aus – Vernissage „Frühlingsimpressionen“ am 17. April… mehr

Nachrichtenarchiv