Schriftgröße

    Nachrichtenarchiv

    28. Januar 2016

    Internationale Gruppen-Tänze für ältere Menschen

    Angebot der eva-Begegnungsstätte fördert das Wohlbefinden und macht Spaß

    Tanzen macht Spaß und bringt Menschen in Kontakt. Die Begegnungsstätte für ältere Menschen der Evangelischen Gesellschaft (eva) lädt immer dienstags zu  ihrem Angebot „Tanz mit – bleib fit!“ ein. Neue Teilnehmende sind herzlich willkommen! Bei dem wöchentlichen Kurs kann jede und jeder mitmachen, Vorkenntnisse sind nicht nötig. Getanzt wird in der Gruppe zu abwechslungsreicher Musik. Der Tanztreff wird in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz angeboten und findet jeweils von 10.30 bis 11.30 Uhr im Haus der Diakonie, Büchsenstraße 34/36, statt. Die Teilnahme kostet 3 Euro pro Treffen. Eine Probestunde ist kostenlos. Weitere Informationen bei Agnes Dorothée Keller, Telefon 07 11.20 54-4 64.

    Geleitet wird die Tanzgruppe von Renate Czejka. Zu ihrem Repertoire gehören Volkstänze, Tänze zu ruhiger und zu schneller Musik. Das Angebot soll in erster Linie Spaß machen, es fördert aber auch das Wohlbefinden. Denn Bewegung in Gemeinschaft ist wohltuend und bringt Körper und Geist in Schwung. Durch die Konzentration auf die Musik und die gleichzeitige Koordination der Bewegungen wird auch die Gedächtnisleistung unterstützt. Die Tanzgruppe findet fortlaufend statt, ein Einstieg ist jederzeit möglich.

    Zum Nachrichtenarchiv